Eine ganz besondere Reisetasche

Wenn ein Kinder-/Jugendbuch es schafft, auch eine erwachsene Leserin zu begeistern, ist das nicht unbedingt ein Merkmal für höhere Qualität, aber es zeigt doch sehr deutlich, dass der Text auf unterschiedlichen Ebenen sehr gut funktioniert. So geschehen bei dem Titel „Eine Prise Magie“, dem Auftakt zu einer soliden Fantasy-Trilogie der Britin Michelle Harrison. Drei Schwestern…

Reisen durchs alte Russland

„Der Bär und die Nachtigall“ Katherine Ardens Debütroman war ein Highfantasy Erlebnis. Die junge, in Texas geborene Autorin, die russische und französische Literatur in Vermont studierte und auf Hawai und in Frankreich lebte hat einen mythisch, poetischen, geschichtlichen Roman verquickt mit russischen Märchen und Sagen und dem dazugehörigen Schuss Magie hingelegt, der mich völlig mitgerissen…

Der Bär und die Nachtigall – Zauberhaftes russisches Wintermärchen

Once upon time … lang, lang ist es her, da las ich mit wachsender Begeisterung Märchen. Vorzugsweise mit keltischem Hintergrund. Alles wurde verschlungen: Mythen, Sagen, die griechische und römische Götterwelt, Michael Ende mit seinem „Trödelmarkt der Träume“ und den allseits bekannten Romanen, Astrid Lindgrens Märchen und Geschichten, Indianermärchen und -mythen. Mit Fantasy ging es weiter,…