Konrad und Paul – Pandemiegeschichten aus der schwulen Society

Sie sind wieder da. Konrad & Paul, mein Knuffelnasiges Lieblingspärchen von Ralf König. Und wie alle anderen gezwungen mit dieser Pandemie klarzukommen. Ralf König hat diese vierteiligen Panels auf Instagramm und Facebook veröffentlicht. Eigentlich dachte er einen Comic der von political correctness, gendergerechter Sprache, Querelen der queeren Szene und verabscheuungswürdigen, alten weißen Männern handeln sollte,…

Ben Aaronovitch in bunten Bildern

Peter Grant, der magisch begabte Police Officer aus Ben Aaronovitschs Urban Fantasy Reihe „Die Flüsse von London“ hat hier bereits im sechsten Comic Band seinen Auftritt. Mit dabei sind die üblichen Verdächtigen aus der Romanreihe. Bis auf Band Vier „Detektivgeschichten“ gibt es pro Band einen Kriminalfall mit magischen Background. Die Stories werden von Ben Aaronovitch…

Die Sachbuch-Highfives des Jahres 2020 von awogfli, thursdaynext, Geruede und Bri

2020 war ein verrücktes Jahr, nicht nur auf die Lektüre bezogen – manch eine*r wurde komplett aus dem Leserhythmus geworfen, andere dagegen lasen einfach anders. Sachbücher zum Beispiel, wurden zur beliebten Lektüre, in der die Realität jede vorstellbare Romanvorlage zumindest teilweise übertraf. awogfli   Animal Spirits – Oliver Tanzer Dieses Sachbuch beschäftigt sich mit einem…

Concorde-Effekt Realitätsflucht oder kindliche Freude

Ich liebe Comic Strips, Graphic Novels und Karikaturen, wenn sie meine persönlichen Ansprüche erfüllen. Diese sind allerdings variabel. Ausschlaggebend ist das Niveau, wobei das dann gerne sprachlich oder stilistisch, politisch, ironisch oder sarkastisch sein kann. Die Erzählung an sich ist ebenfalls ein wichtiger Punkt. Gut erzählte Comics mit Anspruch, die mir auch noch zeichnerisch gefallen,…