Digitalisierungsopfer

Bedauerlicherweise kann ich die Begeisterung für diesen Roman überhaupt nicht nachvollziehen, ich sollte mich prinzipiell hüten, zuzugreifen, wenn ein Werk als sehr poetisch angepriesen wird, denn ich bin offensichtlich zu sehr literarische Realistin, als dass ich mit der Poesie dieser Geschichte etwas anzufangen weiß. Insofern sind im Folgenden bitte auch alle meine Aussagen in der…

Agatha Christie trifft Oskar Kokoschka

Wow! Das war wirklich eine positive Überraschung, dieser unscheinbare, sehr biografische Roman mit fiktiven Dialogen, der die dunkelsten Winkel der beiden berühmten Persönlichkeiten aufdecken will. Was der Werbetext des Verlages am Buchumschlag lauthals verspricht, wird so was von übererfüllt, dass ich nur noch begeistert war. Zudem kommt beim Nachrecherchieren auch noch raus, dass sehr wenig…

Angolanische Bürgerkriegsgeschichte

Dieser Roman hat mich vom Inhalt her richtig begeistert, stilistisch war er aber streckenweise gar nicht prickelnd. Die spannende Geschichte beginnt in einer für mich relativ unbekannten Welt, im Krieg in Angola, der ursprünglich als Unabhängigkeitskrieg, dann als Entkolonisierungskonflikt firmierte und erst anschließend in einem Bürgerkrieg eskalierte. Als Kind habe ich immer die Nachrichten in…

A patschertes* Leben: Tod, Krankheit, Menschenfeindlichkeit, Sehnsucht

Hat mir der Roman gefallen? Naja bedingt schon, aber begeistert hat er mich nicht, das liegt aber auch vielleicht daran, dass ich erstens Österreicherin bin und schon sehr viele österreichischen Schriftsteller gelesen habe. Mir ist der leidenschaftliche Umgang mit dem Tod, der morbide Lebens-, beziehungsweise literarische Schreibstil und die prinzipielle Misanthropie überhaupt nicht fremd. Ich…

Exzessives Liebesleid

Ehrlich gesagt, konnte ich mit den Protagonisten im Roman reichlich wenig anfangen, was aber nicht unbedingt an der Qualität der Erzählweise und der Figurenkonzeption der Autorin liegt, sondern eher am Umstand, dass ich mich in einem Lebensabschnitt befinde, in dem mich solche Lebensbiografien einfach nicht ansprechen, beziehungsweise eher langweilen. Irgendwie stellt sich die Geschichte als…