Eine Frage der Perspektive

Neulich stand im Status einer Freundin auf dem wohlbekannten Instant-Messaging-Dienst ein Spruch, der in etwa lautete: „Wenn es keine Männer gäbe, wäre die Welt voller glücklicher, rundlicher Frauen“. Das ist überspitzt formuliert, aber der Gedanke, der bei dieser Aussage transportiert wird, ist durchaus berechtigt und regt zum Grübeln an: Setzen wir Frauen uns selbst derart…

Kindermund tut Missbrauch kund

Wieder einmal habe ich mich im Rahmen meiner Autorinnenchallenge in völlig fremde Gewässer begeben und mit der Autorin Amanda Taylor, die unter diesem Pseudonym ihren ersten Roman veröffentlicht hat, ein Experiment gewagt, das für mich außerordentlich gut geglückt ist. Die Schriftstellerin musste sich offensichtlich etwas von der Seele schreiben, das unbedingt raus musste. Der Stoff…

Gebrauchsanweisung für Österreich – Realität unter der rosaroten Tourismusglasur

Eigentlich bin ich ja gar nicht die Kernzielgruppe dieses Buchs über Österreich, denn es soll wahrscheinlich den deutschen Leser*Innen einen ehrlichen, ungeschönten Blick auf unser Land mit all den Problemen und Grauslichkeiten geben, die wir uns bemühen, immer zu verdecken. Das hat dieses Werk auch wirklich hervorragend geleistet. Abseits aller Tourismusklischees, die wir immer zu…