Swamp – Fantasy

„Eine winzige hydrophytische Hahnenfußart, die im Sumpf heimisch war, wurde ins Nirvana geschossen. Niemand hatte sie je gesehen und niemand würde sie je vermissen – abgesehen von den Ochsenfröschen, die sie wegen ihrer halluzinogenen Eigenschaften fraßen. Tausende Ochsenfrösche quakten sich den Rest des Sommers ihre Schallblasen ab, weil sie auf kalten Entzug gestellt waren.“ Hier…

Moderner Remix eines historischen Skandalstücks

Reigen Reloaded nimmt sich den Reigen, das Skandal-Theaterstück zur Jahrhundertwende von Arthur Schnitzler zum Vorbild und transferiert den Stoff in die heutige Zeit. Man kann das Werk auch als Remix des historischen Dramas betrachten. Dabei stellen sich natürlich einige Wertungsurteile: Ist Reigen Reloaded besser als das Original? Diese Frage kann ich eindeutig mit Ja beantworten,…

Groteskes System

„Auch der Bankräuber Olsen orchestriert und legitimiert* seine Geiselnahme konsequent mit Musik. Bei jeder Gelegenheit bringt er das Kofferradio zum Einsatz.“  * Inwiefern dadurch Legitimation hergestellt wurde blieb mir undurchsichtig. Es geht hier um die Wirksamkeit des Supermarktgedudels, das zum Kaufen animieren soll. „Das Stockholm-Syndrom und der sadomasochistische Geist des Kapitalismus“, einem solchen Titel kann…

Wham! Bam! Thank you men and ma’am*

Dieses Mal habe ich mir mit der Beurteilung des Debütromans von Katharina Schaller extrem schwergetan. Einerseits ist er ein bisschen feministisch, denn die Protagonistin nimmt ein normalerweise nur männlich konnotiertes Verhalten für sich in Anspruch, das so gar nicht den Rollenklischees von Frauen entspricht, im Gegenteil, sie verhält sich sogar massiv entgegen aller sozialen und…