Kunst, Emanzipation, Affäre und eine Antiheldin

Dieser Roman hat mich von der Figurenentwicklung her sehr verblüfft und mir ausnehmend gut gefallen, wenngleich ich zugeben muss, dass die Überraschung dahingehend geartet ist, dass sich die Protagonistin von Seite zu Seite mehr als ein absolut widerlicher Mensch entpuppt. Wer also mit weiblichen, total unsympathischen Antiheldinnen ein Problem hat und auch den Umstand schwer…

OMG

Gott ist omnipräsent in Jonathan Franzens neuen Roman „Crossroads“. Atheisten sollten sich auf langes Leiden einstellen, denn der seitenstarke Roman (in der Hörbuchversion 3 mp3 Cds mit mehr als 26 Stunden Hörzeit) ist als fulminantes dreiteiliges Familienepos angelegt. „Cossroads“ ist der Einsteiger.

Schicksal von co-abhängigen Kindern

Eigentlich entspricht dieser Roman ganz meinem Beuteschema, denn er liefert eine herzzerreißende Geschichte über zwei Schwestern in einer toxischen Familiensituation und wie unterschiedlich beide damit umgehen, beziehungsweise ihr Leben bis zum Eintritt ins Erwachsenenalter zu meistern versuchen. Leider hatte ich aber stilistisch so gravierende persönliche Probleme mit dem Werk, dass sie mir meine Lesefreude und…

Golden Girl

Melanie steht mitten im Leben – zumindest von außen betrachtet. Obwohl jung Mutter geworden, hat sie sich mit Hilfe der eigenen Mutter eine journalistische Karriere aufgebaut, die sich sehen lassen kann. Die Feier zu ihrem fünfzigsten Geburtstag ist glamourös, der neue Kollege irgendwie attraktiv und die Dinge nehmen ihren Lauf. Dass diese äußere Fassade langsam…