Anzügliches aus Porzellan

Johann Friedrich von Allmen ist ein leicht schnöseliger, sehr gebildeter Kunstexperte, der chronisch pleite ist. Ehemals gut betucht, lebt er mittlerweile im Gartenhäuschen des Anwesens, in dem die Villa steht, die früher einmal seine war … Johann Friedrich von Allmen oder kurz Allmen ist ein echter Gentleman wie aus dem Bilderbuch: Er liebt das stilvolle…

Toxischer Japanroman

Ohje, dieser Roman des Schweizer Schriftstellers Adolf Muschg war für mich bedauerlicherweise ein sehr sprödes auf Gewalt getrimmtes intellektualisiertes mühsames Werk, in dem seichte Querverweise und Zitierungen quasi mit der Mistgabel hineingeschaufelt wurden. Selbstverständlich habe ich als Leserin die Reminiszenzen an Adalbert Stifters Œuvre auf Grund des Klappentexthinweises erwartet, da ja beide Protagonisten den Linzer…

Der große Zufall

„Hohler hat den Atem eines Mannes, der der Qualität seiner Geschichten traut. Er bewegt sich mit so schauriger Grazie auf sein Ziel zu, dass er immer spannend ist …“ Roger Willemsen   Es gibt wenige Menschen, die ich niemals kennengelernt habe und trotzdem seit ihrem Tod vermisse, als wären enge, liebe Freunde von mir gegangen.…