Bretagne – mon amour

Vielleicht wundert sich die Eine oder der Andere von euch, von mir einen Roman mit dem Titel „Liebe fliegt, wohin sie will“ auf dem Blog zu finden. Ja, ihr habt Recht, eigentlich fallen Bücher mit solchen Titeln und den entsprechend floral gestalteten Covern nicht ursprünglich in mein Beuteschema. Andererseits heißt es ja auch immer „don’t…

Reisen im Licht der eigenen Phantasie

Berlin – Bernstein – Sagenhaft – Xyl, wo die Sonnen immer niedrig stehen; etwas Eigenes Während der stetig zunehmende Reisewahn vieler Menschen noch einen grotesk hohen Anteil an der katalytischen Aufheizung des Luftozeans ausmacht, zeichnet sich am Horizont eine Revolution in Sachen Reisen ab, die zumindest einen Teil dieser Reisewütigen über die Ferien hinaus zu…