Mit dem Gesicht zur Sonne

Nicht umsonst sagt man, Bücher seien wie Medizin. Das richtige Buch zur richtigen Zeit kann Denkblockaden lösen, Anstöße geben, einen in die richtige Richtung weisen. Das Autorenduo Francesc Miralles und Ángeles Doñate hat mit dem vorliegenden Band „Jenseits des Abrunds – Roman über den Sinn des Lebens“ einen kleinen Seelentröster geschrieben. Die Hauptfigur im Zentrum…

Buntes Allerlei – die neue Form des Lesens

Werte Leserschaft, heute gibt es ein paar Einblicke und Infos zu zwei gänzlich unterschiedlichen Büchern und einen Vorsatz von mir 😉 Es soll kein falscher Eindruck entstehen: Ich möchte nicht meine eigene Schlurigkeit (Das Wort existiert laut Duden nicht, was ein wirklich großes Manko ist – ich hoffe, Ihr versteht dennoch was ich meine!) zur…

Gemütsbretter mit Esoterikfüllung

Unglücklich und unzufrieden mit ihrem Leben stößt die Autorin von Moodboards nach der Lektüre etlicher Ratgeber auf den US-amerikanischen Coach (von was auch immer) John Assaraf. Dieser vertritt die These, „… dass, wenn man wisse was man wirklich wolle, man auch in der Lage sei, eines der großartigsten Gesetze im ganzen Universum aufzurufen: das Gesetz…

Glück ®

Schon seit jeher ist die Menschheit auf der Suche. Auf der Suche nach Wissen, nach Reichtum, nach neuem Boden, Gelehrtheit und auf der Suche nach Glück. Geld, Gold, viel Sex oder Macht bedeuten nichts, wenn man nicht auch glücklich ist. Viele Philosophen haben sich den Kopf zerbrochen, wie dieses doch so flüchtige Gefühl dauerhaft herzustellen…

Angst stellt ruhig, Angst kriegt klein

Die Überschrift ist ein Zitat meines Lieblingssängers Herbert Grönemeyer aus dem Lied „Angst“, das die eingeschworenen Fans natürlich längst von seiner genialen, uralten Platte „Sprünge“ kennen. Wer es noch nie gehört hat, sollte das hier unbedingt nachholen. Recht hat Grönemeyer mit seiner Aussage – wie er in diesem Songtext überhaupt viel Kluges zu den verschiedenen…