Warum King Kong starb

„Ich schreibe aus dem Land der Hässlichen und für die Hässlichen, die Alten, die Mannweiber, die Frigiden, die schlecht Gefickten, die nicht Fickbaren, die Hysterischen, die Durchgeknallten, für alle vom großen Markt der tollen Frauen Ausgeschlossenen. Und ich sage gleich, damit das klar ist: Ich entschuldige mich für nichts und ich werde nicht jammern. Ich…

To Do Listen, nachlassendes Gedächtnis, das Leben, das Universum und der ganze Rest in immer noch patriarchalischer Zeit

How hard can it be, so der Originaltitel von „Wenn’s weiter nichts ist“. Wieder einmal schlägt das Original den deutschen Titel um Längen. Aber zu diesem Thema mag ich nichts mehr schreiben. Es ist eine unendliche Geschichte … Was vorliegt ist optisch und haptisch ein kleines Schmuckstück, das mich aufgrund des Covers mit  hübsch gestalteter…

Männersache?

Weshalb begeben sich zwei Männer auf die Suche – oder sollte man besser sagen, auf die Jagd? – nach einem Tier, das weil es so selten ist, bereits geschützt werden muss? Weil sie es können? Weil sie prinzipiell eine starke Bindung an ihre Heimat, an die dortige Landschaft und vor allem an das Element, in…

Beloved, forgiven, not forgotten

Dear Mrs. You, ich verfolge Sie, beziehungsweise Ihr Tun, seit Sie die Figur der Ruth Jameson in Grüne Tomaten so wunderbar verkörperten. Schon in diesem Film zeigte sich Ihr einzigartiges Talent der unglaublichen Wandelbarkeit, das mich fortan immer wieder verblüffte und einnahm. Immer wieder haben Sie mich in verschiedenen Rollen überrascht – weil ich Sie…