Since we fell

Ich kann einfach nichts dagegen tun: Fällt der Name Dennis Lehane im Zusammenhang mit einem neuen Buch, dann erliege ich unvermittelt einem starken Pawlow’schen Reflex. Ich muss es lesen. Die Einstiegsdroge war in meinem Fall seine grandios erzählte Geschichte um einen jungen Mann, der im Amerika der Prohibition einen steilen Aufstieg zum Gangster hinlegte. Seitdem…

Keine gute Tat bleibt unbestraft

Alan, Ende vierzig, ist Restaurantkritiker mit eigener wöchentlicher Kolumne und sich gut verkaufenden Kochbüchern. Seinen schottischen Akzent hat er schon vor Jahren geglättet, lebt er doch in der Nähe von London und will auch dort verstanden werden. Mit seiner Frau Katie, selbst Kolumnistin mit hoher Affinität zu den verschiedensten Internet-Kanälen, und ihren drei gemeinsamen Kindern,…

Elf Freunde … oder mehr … müsst ihr sein

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel oder nach der Saison folgt die nächste, das Leder rollt und das Runde will ins Eckige. Wie das Ganze ausgehen wird, weiß im besten Falle keiner – oder vielleicht doch? Wie wir wissen, ist die Geschichte des Fußballs in Europa und der Welt voll von Ereignissen, die durch…

„Niemand sagt die Wahrheit. […] Niemand.“

Ungefähr zwei Drittel des Romans hat man als Leser hinter sich, als Hauptfigur Chic Waldbeeser uns auf den Kern der Geschichte, des Romans, vielleicht auch des Lebens stößt: Es geht „Voran, voran, immer weiter voran“, was vielleicht zuerst ein wenig sperrig klingt, nicht unbedingt leicht über die Lippen geht. Chic ist zu diesem Zeitpunkt in…