Angst stellt ruhig, Angst kriegt klein

Die Überschrift ist ein Zitat meines Lieblingssängers Herbert Grönemeyer aus dem Lied „Angst“, das die eingeschworenen Fans natürlich längst von seiner genialen, uralten Platte „Sprünge“ kennen. Wer es noch nie gehört hat, sollte das hier unbedingt nachholen. Recht hat Grönemeyer mit seiner Aussage – wie er in diesem Songtext überhaupt viel Kluges zu den verschiedenen…