Groteskes System

„Auch der Bankräuber Olsen orchestriert und legitimiert* seine Geiselnahme konsequent mit Musik. Bei jeder Gelegenheit bringt er das Kofferradio zum Einsatz.“  * Inwiefern dadurch Legitimation hergestellt wurde blieb mir undurchsichtig. Es geht hier um die Wirksamkeit des Supermarktgedudels, das zum Kaufen animieren soll. „Das Stockholm-Syndrom und der sadomasochistische Geist des Kapitalismus“, einem solchen Titel kann…

Der Store

Rob Harts erster Roman, im Original „The Warehouse“ betitelt, muss sich von dystopieerfahrenen deutschsprachigen Leserinnen (Männer mitgemeint 😉 ) an Marc -Uwe Klings genialem Qualityland messen lassen. So dachte ich zumindet bis ich das Buch in der Hand und angelesen hatte. Hart, der gerade als Verleger bei Mysterious Press arbeitet hat bereits Erfahrungen als politischer…

Literarische Überraschung hinter trübem Tann.

„Natürlich war ihm der Porsche peinlich, aber Victor war eine flexible Persönlichkeit.“ Victor, einer von drei Inhabern einer Privatbank wird bereits auf der ersten Seite treffend charakterisiert. Seine Flexibilität speist sich aus einer selbstsicheren Saturiertheit, durchsetzt mit leicht depressiven Anklängen altersbedingter Selbstreflexion. Anfangs alles andere als ein Sympath, gewinnt er im Laufe des Kennenlernens. Er…

Viel Spaß

Richard Kraft, Rhetorikprofessor in Tübingen, Ehemann und Familienvater mit geringer Sozialkompetenz, wird mittels einer unvorhergesehen Chance aus seinem provinziellen Tübinger Trott gerissen. Ein Techno – Milliardär hat einen Wettbewerb ausgeschrieben. Anlässlich des dreihundertsiebten Jahrestages des Leibnizschen Essays zur Theodizee über die Güte Gottes, die Freiheit der Menschen und den Ursprung des Übels gilt es in…

Nachrichten aus der Filterbubble

Es ist en vogue in einer „Filterblase“ zu leben. Ich lebe auch in einer. Meine beinhaltet zwar kein Facebook, dafür whatsapp und Lovelybooks. Meine Filterbubble enthält Die Zeit, den Spiegel, die TAZ, den Schwabo (unser orthographisch und grammatikalisch – den Inhalt lassen wir besser gleich außen vor – fragwürdiges Regionalblättchen), diverse WordPressblogs, regionale TV Nachrichten,…