Ist Schweigen Gold?

Fertig! Pünktlich zum Erscheinungstag habe ich das schmale Bändchen mal so eben „inhaliert“. Vater-Tochter-Beziehungen sind wohl immer speziell, Dilek Güngör lässt ihre Protagonistin Ipek, die Journalistin ist, den Versuch unternehmen, ihrem Vater bei einem mehrtägigen Besuch emotional wieder näherzukommen. Denn Ipek leidet als berufliche Wortkünstlerin unter der Wortlosigkeit, die sie im Umgang mit ihrem Vater…

Rezo* für Boomer (erweiterte Version)

Martin Sonneborn … Uups he did it again again Der verehrte Herr Sonneborn, Europas fähigster Politiker spendiert* kurz vor der Bundestagswahl „99 Ideen zur Wiederbelebung der politischen Utopie“. (Wem folgende Buchbesprechung zu lang erscheint, auch auf die Netflixisierung und immer kürzer werdende Aufmerksamkeitsspanne, geht Sonneborn in seinem pointiert zusammengefassten, leicht lesbaren, kurzen Manifest ein, der…

Ereignisreiches jüdisches Leben

Selten war ein Buchtitel so treffend Programm für diese ausgezeichnet konzipierte Biografie, denn der jüdische Verleger Joseph Melzer hat tatsächlich in den verschiedensten Weltgegenden, neun völlig unterschiedliche Leben gelebt, quer durch Zeitenumbrüche, Regierungsformen, politische Systeme und Kontinente. Das macht diese Autobiografie gar so interessant, die Vorfreude steigt schon auf der Innenseite des Einbandes, auf dem…

Ein ganzes langes Leben

Man muss doch ganz schön viel Selbstvertrauen mitbringen, wenn man sein Leben auf fast 600 Seiten niederschreibt und bei einem großen Verlag verlegt, oder? Doch wer ein wenig vertraut ist mit der Lebensgeschichte und der (Bühnen-) Persönlichkeit von Hannes Wader, der weiß, dass es so einfach nicht sein kann. In der schwäbischen Provinz geboren, hatte…

Bis zum bitteren Ende

Vor ein paar Wochen gab es auf dem Blog schon einen Post zu einer neuen Reihe im Kiepenheuer & Witsch Verlag, die kleinformatige Bücher zu einzelnen Musikern oder Bands versammeln wird. Die Kiwi Musikbibliothek ist keine Sammlung von Biographien über Musiker im gewöhnlichen Sinn, sondern ein Projekt, dass den Autor*innen völlige Freiheit in der Anlage…