California Dreamin‘ oder eher doch nicht?

Identität – Wurzeln – Herkunft: Drei Worte, die häufig miteinander verbunden werden. Heutzutage, so sagt man gemeinhin, leben wir in einer mobilen Gesellschaft. Doch sieht man genauer hin, woher man kommt, wird klar, dass diese Herkunft schon immer schwer zu greifen war. Von meinem Großvater väterlicherseits weiß ich, dass sowohl er als auch seine beiden…

Mars Override

Es gibt Leben auf dem Mars. Irgendwann in ferner Zukunft ist der Planet terraformte „High Frontier“, während die Menschen sich im All verteilen. Kapitalismus ist das Herrschaftssystem. Konzerne besetzen das Sonnensystem. Hier überleben nur die härtesten und in Richard Morgans Mars Override ist es Hakan Veil der gefeuerte Overrider, ein Elitekampfsoldat, mit interessanten Gadgets,  der…

Grüner Mars

Der  zweite Teil der Marstrilogie von Kim Stanley Robinson knüpft an die gescheiterte Revolution des Jahres 2061 an. Die ‚Marsterroristen‘ arbeiten im Untergrund; die sieben großen Konzerne versuchen den Mars auszuschlachten, mit mehr oder weniger brutalen Mitteln. Zwischen den ersten hundert Wissenschaftlern, die auf dem Mars landeten, entfacht sich auch ein Streit, wie der Mars…

Roter Mars

Der Mars ist, von der Sonne aus gesehen, der vierte Planet im Sonnensystem. Wegen seiner geringen Dichte ist die Schwerkraft nur etwa 35% der irdischen. Trotz der lebensfeindlichen Atmosphäre, hat der Mars viele Menschen, gerade wegen seiner roten Farbe, fasziniert. Seinen Namen erhielt er von dem römischen Kriegsgott Mars. Die Landmasse ist etwa so groß…