Flüsse und unsere Welt

Die „Weltgeschichte der Flüsse“  von Laurence C. Smith erzählt genau was der Titel verspricht. Als ich den Titel las war ich interessiert, aber skeptisch. Weltgeschichte der Flüsse erschien mir zu hoch gegriffen betitelt, fast ein wenig großmäulig, doch Smith, Professor für Geowissenschaften und Umweltstudien (mit ausgeprägter Liebe zu Flüssen, wie man sich denken kann), hat…

Von der Schönheit der Meere und ihrer Bewohner

Weite, Wellen, den Geist Ruhe finden lassen, das ist es, was ich mit meinen Besuchen am Meer verbinde. Witzigerweise findet sich ja auch ganz häufig in der Literatur das Bild der Stille unter Wasser. Und das ist völlig falsch, wie Bill François in seinem (Sach)-Buch über das, was da unter Wasser nicht nur auditiv tatsächlich…

Splish, splash …

… I was taking a bath … * Die Badewanne ist die Wellness-Oase des kleinen Mannes. Schon bei der Wohnungssuche schielt man – mit angehaltenem Atem – gern als Erstes um die Ecke ins Badezimmer, um zu sehen: Gibt es eine oder nicht? Klar, ein Leben ohne Badewanne ist möglich – aber nicht erstrebenswert. Denn…

Water

Die Wüste. Eine Region ohne Wasser, eine Region, die immer ums Überleben kämpft, so wie die Menschen darin. „Schon früher war das eine Gegend der Extreme gewesen und das war sie immer noch. Angel hatte die Wüste immer gemocht, weil sie keinen Platz für Illusionen ließ. Hier griffen die Wurzeln der Pflanzen nach jedem Tropfen…