„… ich wollte, Du wärst glücklich und würdest es Dir selbst gestatten, glücklich zu sein.“

Seit zwanzig Jahren lebt Marcus Kolpa mit seiner Tochter Rebecca in einem Haus abgeschieden auf einem Hügel und führt ein zurückgezogenes Leben. Als Rebecca erst ein paar Monate alt war, hat seine Frau Chaja Marcus plötzlich verlassen: Ohne Koffer und ohne Erklärung verschwand sie, und Marcus hat all die Jahre nicht erfahren, wieso, ob Chaja…

Eine haarige Angelegenheit!

„Die meisten Erdenmenschen aber waren ein humorloses, stumpfsinniges, sauertöpfisches Volk. Sie versuchten, in jenen Momenten bierernst zu sein, wo etwas mehr Humor eher über eine prekäre Situation hinweggeholfen hätte.“ Jaja die Erdenmenschen von den Galaktikern auch Wolflinge genannt, da sie sich einer zweideutigen Sprache bedienen und auch sonst eher eine rüde und unzivilisierte Rasse sind.…

Der Kampf zurück ins Leben

„Sehr behutsam austariert, als könnte das ganze Ding umkippen, wenn später im Herbst das Heizungsgebläse anspringt“ Was so beschrieben ist, könnte auch für Pat gelten, der gerade von ‚dem schlimmen Ort‘ zurückgekehrt ist, an dem er war. Der schlimme Ort ist eine geschlossene Psychiatrie, warum er dort war weiß er nicht, er ist wieder zurück…

Reine literarische Seide

Während der erste Weltkrieg bald ein Jahr andauert zieht am 06. Juni 1915 ein junger, gut gekleideter Mann durch die Straßen Berlins zwischen Tiergarten und Landwehrkanal. Er bleibt nicht lange alleine, denn was er tut, ist ungewöhnlich: ein Griff in die Jackentasche, ein Säckchen kommt zum Vorschein, dessen Inhalt der Unbekannte herausrieseln lässt. Sand ist…