Die Achte Todsünde

Sieben! Was für eine Mystik verbirgt sich hinter dieser Zahl. Die sieben Weltwunder. In sieben Tagen wurde die Welt erschaffen (jedenfalls nach der Bibel). Sieben Tage hat die Woche. Es gibt die sieben Zwerge. Mancherorts gilt sie als Glückszahl, wobei in vielen Ländern Asiens ist sie eine Unglückszahl. Und natürlich die sieben Todsünden. Da gibt…

Spiel mit den Ebenen

Ein Schriftsteller hält eine Lesung zu seinem zuletzt erschienenen Buch. Ein Roman, der offensichtlich autobiographische Züge trägt und von seiner kurzen, für den Autor aber unvergesslichen, Jugendliebe handelt. Jutta nennt er die junge Frau, die eigentlich anders heißt. Plötzlich steht sie vor ihm, hält ihm ihr Buch zum Signieren hin, spricht ihn an: „Aber nicht…

Ich sah….

Eine Reise durch die Welt. Die Dinge die man dort sieht, lassen einen erbleichen, erschrecken, erschaudern vor so viel Vielfalt, Gleichgültigkeit und Grausamkeit. Derartige Dinge zu sehen ängstigt den Reisenden, so entsteht der Atlas eines ängstlichen Mannes. Es sind 70 einzelne Reiseberichte, die uns Christoph Ransmayr vorlegt, in Prosa Form, in langsam geschwungener Schrift, nicht…

Das Verschwinden des Homo Sapiens – genetische Veranlagung – versus Intelligenz

Karen Duve sollte den Preis für die farbenfroheste Schwarzmalerin in der Kategorie Sachbuch erhalten. Den Darwin Award der Pessimisten. Mut machen, Hoffnung schüren und Optimismus verbreiten ist ihre Sache nicht. Leider, denn man merkt ihrem Buch an wie sehr ihr diese Haltung zuwider ist. Wie verzweifelt an den Menschen, an einigen von ihnen zumindest, sie…