„Von der immensen Notwendigkeit, die Vögel pfeifen zu hören.“

Etliche Jahre ist es her, als ich noch Zeit hatte sommers in Städten auf Marktplätzen rumzuhängen, Eis zu essen, der Musik zu lauschen, Bier zu trinken, Leute anzuschauen, wie sie vorüber huschten, ihrem mir unbekanntem Ziel entgegen, und das dolce far niente voll auskostend, hatte ich das Glück einen alten Penner (politisch korrekt ausgedrückt heißt…

Die Melancholie der Botschaftergattin

Odas Leben scheint ohne Freude: Sie ist die Frau des Botschafters in Helsinki, ihre Hauptaufgabe ist es, ihren Mann bei öffentlichen Auftritten zu begleiten und Deutschland zu repräsentieren. Ihre Tage sind leer. Sie sehnt sich nach ihrem Sohn Felix, der aufgrund von Komplikationen während der Geburt behindert ist und in einem Heim in Deutschland lebt,…

„… ich wollte, Du wärst glücklich und würdest es Dir selbst gestatten, glücklich zu sein.“

Seit zwanzig Jahren lebt Marcus Kolpa mit seiner Tochter Rebecca in einem Haus abgeschieden auf einem Hügel und führt ein zurückgezogenes Leben. Als Rebecca erst ein paar Monate alt war, hat seine Frau Chaja Marcus plötzlich verlassen: Ohne Koffer und ohne Erklärung verschwand sie, und Marcus hat all die Jahre nicht erfahren, wieso, ob Chaja…

Sex aus Mitleid wegen Einsamkeit

Ersteinmal die schlechte Nachricht. Dieses Buch ist definitv nicht das witzigste deutsche Buch des Jahres, Nein, diese Aussage ist, abgesehen davon, dass Klappentextaussagen meist irrwitzig, medial und werbemäßig aufgehübscht sind, völliger Unsinn. Kraussers Buch ist ein abgehacktes, sprunghaftes Buch welches verschiedene oberflächliche Charaktere in verschiedenen oberflächlichen Situationen zeigt. Jetzt die gute Nachricht. Das Buch ist…