K&K Knödel-Kür

Mit perfektem Timing passend zu den kalten Tagen möchte ich ein Kochbuch besprechen, das sich ausschließlich mit der böhmisch-österreichischen Spezialität, genannt Knödel, beschäftigt.  Klar gibt es auch in Deutschland diese sehr schmackhafte Speise, aber nirgends in der Welt hat dieser unscheinbare Kloss eine derartige Meisterschaft und Präsenz in der Küche erreicht wie in den alten…

Soulfood all‘ italiana

Ich bin in einer Familie aufgewachsen, in der Fertiggerichte – damals kannte man das Wort Convenience bei uns noch nicht – kaum Platz hatten. Das einzige Gericht dieser Art hieß Miracoli und war nicht wirklich ein Wunderwerk. Meine Mutter kochte zwar nicht unbedingt gerne, ihr war das Backen viel lieber und sie war eine Meisterin…

Brot backen wie die Profis – dank Judith Erdin (und Fräulein Schneefeld)

Meine Leidenschaft für das Backen hat mich bisher immer glücklich gemacht – darauf konnte ich mich verlassen. Seit Corona und den damit vielfältigen einhergehenden Änderungen in unserem Alltag hat mich dieses Gefühl nicht verlassen. Bis vor kurzem. Plötzlich schien mir alles schwierig, alles aufwendig, alles zu viel. Klar, das hat nichts damit zu tun, dass…

Revue des Lebens

Eine besondere Stellung aber hat für fast alle Menschen, die ich kenne, Süßes. Man kann süchtig danach werden, denn unsere Zellen können Zucker direkt verarbeiten, ohne die aufwendige Aufschlüsselungsarbeit aus nicht zuckerhaltigen Stoffen betreiben zu müssen. My Feldt ist Konditorin mit eigener Bäckerei, Café und Fernsehsendung und kennt sich deshalb naturgemäß bestens damit aus, nicht nur leckere sondern auch sehr schön anzusehende Speisen zuzubereiten und zu präsentieren. Außerdem ist sie auf vielen Feldern sehr kreativ unterwegs. In ihrem neuen Buch Safranstern und Minzküsse lässt sie uns auf wunderschöne Weise daran teilhaben.

Unkrautgourmetbuch für moderne Jäger- und Sammler*innen

Pünktlich zum Frühlingsanfang möchte ich Euer Augenmerk auf ein ganz besonderes Kochbuch legen, das sich mit Zutaten beschäftigt, die in der Stadt und auf dem Land überall am Wegesrand herumstehen, meist von Rasenbesitzern fanatisch mit Gift bekämpft werden und die wir abwertend auch als „UN“-Kraut bezeichnen. Mit diesen Ingredienzien, die nicht nur gratis zu beschaffen…