Ist Schweigen Gold?

Fertig! Pünktlich zum Erscheinungstag habe ich das schmale Bändchen mal so eben „inhaliert“. Vater-Tochter-Beziehungen sind wohl immer speziell, Dilek Güngör lässt ihre Protagonistin Ipek, die Journalistin ist, den Versuch unternehmen, ihrem Vater bei einem mehrtägigen Besuch emotional wieder näherzukommen. Denn Ipek leidet als berufliche Wortkünstlerin unter der Wortlosigkeit, die sie im Umgang mit ihrem Vater…

Die Hölle auf Erden

Eingepfercht wie Tiere hocken die vier Leidensgenossen im Istanbuler Gefängnis. Sie sind die Insassen einer der vielen Zellen, die sich aneinanderreihen wie Perlen an einer Kette. Schräg gegenüber sind ebenfalls Zellen. Menschenverachtend, zu klein, dreckig, ohne Betten, ohne WC, ohne Wasser, ohne Brot. Wenn die Tür aufgeht, heißt das entweder, dass noch jemand in dieses…