Die Fahrt

Urlaub, dem Alltag entfliehen, neues, interessantes entdecken … Sibylle Berg ist ein Jahr lang durch unwirtliche Gegenden und Kontinente gereist, um Recherchen zu betreiben. Weit gereist, viel Elend gesehen. Elend in den Entwicklungsländern, der Politik und den Gesellschaften. Elend und Verwirrung in den Köpfen der Menschen, der Reisenden auf der Suche, Wurzeln haben sie keine…