Orientalische Tage und Nächte

Marwand ist 12 Jahre alt und lebt mit seiner Familie in Amerika, doch seine Wurzeln liegen in Afghanistan. Für einen langen Sommer kehren seine Eltern mit ihm und seinen Geschwistern 2005 zurück in die alte Heimat. Aber ist es das noch? Heimat? Marwand hat sprachliche Schwierigkeiten, er spricht besser Englisch als Paschto, sein Farsi ist,…

Kriegskinder

Wieder einmal gibt es einen Mord in Saint-Denis aufzuklären. Ein Fremder wurde zunächst gefoltert und dann ermordet. Kurz darauf bekommt Bruno eine Nachricht von einem Freund aus Militärtagen. Ein junger autistischer Franzose hat sich bis zu einer französischen Militärbasis in Afghanistan durchgeschlagen und möchte nach Hause. Erst jetzt erfährt Bruno von seinem Freund Momu, dem…

Homeland – die CIA Neurotiker

Ja! Ich gebe es zu! Ich bin ein Serienjunkie. Noch bis vor knapp einem halben Jahr konnte ich mir nicht vorstellen, Serien zu schauen. Immer die gleichen Schauspieler, das gleiche Grundthema und so eine Staffel hat ja dann gleich mindestens 13 Episoden à 50 Minuten. Wer soll das bitteschön alles anschauen? Und wann? Der Rat…

Risiko

Ein weißer Falke, ein Falkner, ein Emir, im Hintergrund der Hindukusch. Es gibt Momente, die nicht unbedingt großartig sein müssen, die aber die Weltgeschichte entscheidend beeinflussen, an denen die weitere Geschichte am Scheidepunkt steht. Mit dieser Konstellation fängt dieses Buch an. Sebastian Stichnote liegt gewürgt von dem Emir auf dem Boden von Afghanistan und erinnert…