Wie man in der Zeit reisen sollte – Gedankenspielchen mit Informationscharakter

Hört man sich das Handbuch für Zeitreisende an, könnte man zu der Überzeugung kommen, momentan in der besten aller bisher möglichen Zeiten zu leben. Zumindest für uns pekuniär nicht gänzlich abgehängte Westler.
Diese dürften auch die Zielgruppe sein. Leute, die ihren Urlaub in einer anderen Zeit verbringen möchten. Mit saubererer Luft, hier eignen sich Zeiten bevor es Menschen gab oder jene, in denen die Werkzeugnutzung gerade anfing sich durchzusetzen.

 

Mir fehlt das Reisen derzeit. Und da bin ich sicher nicht alleine. Dieses Handbuch, das mit seinem leicht philosophisch angehauchten Geplauder, das die unterschiedlichsten Aspekte und eventuell auftretenden Schwierigkeiten beim Zeitreisen genauer unter die Lupe nimmt, ermöglicht zumindest das Reisen per Kopf. Charme und Substanz bekommt es durch die nähere Betrachtung unserer Geschichte und die Lebensumstände in den verschiedenen Ländern. So sind Frauen definitiv in der Gegenwart am besten aufgehoben.

Aber auch die Möglichkeit, sich in die Anfangsphase der Erde zu begeben oder berühmten Zeitgenossen über die Schulter zu schauen während sie ihre Entdeckungen oder Erfindungen machen, ist faszinierend. Reist man in die Vergangenheit ist man den dort lebenden Menschen nicht aufgrund seines Wissensvorsprungs überlegen. Das machen die AutorInnen transparent mittels des Fahrrads.
Welche Probleme und Schwierigkeiten einer Zeitreise sonst noch entgegenstehen ist amüsant und eloquent in diesem Hörbuch vorgetragen. Der Sprecher Matthias Matschke lullt einen mit angenehmer Stimme ein und vermag es, die Illusion, Zeitreisen wären möglich, bis zum Ende aufrecht zu erhalten.
Ist dieses Buch nötig? Nein, aber es bereitet Vergnügen beim Hören, erweitert eventuelle Wissenslücken, regt an, selbst nachzudenken und über die Jetztzeit zu reflektieren, kurz es hat deutlichen Unterhaltungswert inklusive Wissensvermittlung.


Das Handbuch für Zeitreisende von Kathrin Passig und Aleks Scholz ist im Juni 2020 als Mp3 beim Hörverlag erschienen. Weitere Informationen sind durch Klick auf das Cover oder auf der Verlagsseite zu finden.








3 Gedanken zu “Wie man in der Zeit reisen sollte – Gedankenspielchen mit Informationscharakter

  1. Pingback: Zeitabenteuer | Feiner reiner Buchstoff

  2. Ich mochte es, habe aber letztes Jahr eine lange Zeitreiseserie verschlungen, daher war die Beschäftigung mit den beschriebenen Ideen nicht komplett überraschend.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.