Wilder Winter

Lansdale-Winter_Cover_150“ Für Euch beide ist alles immer nur Jux. Ihr lebt von einem Tag auf den anderen, seht zu, dass es euch gut geht, und das war’s. Ihr kümmert euch um nichts, was euch nicht unmittelbar betrifft. Wenn etwas keine direkten Auswirkungen auf euch hat, dann ist es unwichtig.
‚Das siehst Du völlig richtig.‘ „

Die so angesprochenen sind Hap und Leonard. Der eine schwarz, schwul und ein Ex-GI. Eins von den Dingen ist schon alleine ein Grund im Süden von Amerika zu verzweifeln. Der andere ist weiß, hetero, Kriegsdienstverweigerer und hat ein Frauenproblem. Dieses Problem mit Namen Trudy kommt eines Tages zu ihm und bietet ihm einen Job an.

Geld von einem Bankraub. Gewaschenes Geld, da die Versicherung schon bezahlt hat und niemand das Geld in den Sümpfen vom Sabine River gefunden hat.
1 Million Dollar. Da sagt niemand nein, besonders nicht Hap & Leonard, die notorisch klamm sind. Da Hap dort in den Sümpfen aufgewachsen ist, besteht eine große Chance, das Geld auch zu finden. Zu ihnen stossen ein abgehalfterter Chubby und ein tot geglaubter Terrorist. Von Howard dem Spießer-Freund von Trudy ganz abgesehen. Eine tolle Mischung.

Joe R. Lansdale hat in seinem ersten – leider zu kurzen – Hap & Leonard Krimi-Thriller den furztrockenen Witz ausgepackt, seine Phantasien gegen Frauen sind sehr ausschweifend und meist negativ:

„Die Vorstellung gefiel mir. Sie war köstlich. Sie waren ein tolles Paar mit hochfliegenden Idealen. Ich hoffte, in ihrem Schlafzimmer war es so kalt, dass ihr die Möse zufror. Manchmal bin ich ein wenig kindisch.“

Lansdale klopft aber nicht nur Macho-Sprüche, seine Helden sind zum Glück mit ausreichend Intelligenz und Moral gesegnet, so dass der Witz nicht zu tumb daherkommt. Nur leider in der Mitte des 200 Seiten kurzen Buches wird es in der Geschichte etwas zäh und das muss bei einem so kurzen Knaller nicht sein.
Das knallige Ende versöhnt mich wieder und ich freue mich, dass der kleine Golkonda Verlag in Berlin diesen guten – leider unbekannten – Schriftsteller in wunderschönen Bänden neu auflegt. Verdient hat er es allemal und ich freue mich auf das nächste Buch der Reihe und so eine Schriftsteller Perle noch im ablaufenden letzten Jahr entdeckt zu haben.

Buchdetails

  • Aktuelle Ausgabe :  November 2014
  • Verlag : Golkonda
  • ISBN: 978-3-944720-39-5
  • Klappenbroschur: 204 Seiten

Ein Gedanke zu “Wilder Winter

  1. Und es warten noch weitere Perlen um die beiden Antihelden. Nach diesem Auftakt nimmt die Reihe erst Fahrt auf. Mittlerweile hab ich H&L erstaunlich liebgewonnen😁😉 und harre den nächsten auf dt. erscheinenden Bänden.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.