Erdbebenwetter – Fauler Zauber in Los Angeles

Bereits mit der ersten Kapitelüberschrift hatte mich die Autorin in ihrem Zaubernetz, das sie mit jeder Seite des Romans weiterwebt, eingefangen. „Der Morgen an dem die Kojoten in die Stadt kamen.“ Lou ist in Los Angeles‘ Peripherie gestrandet, schreibt Drehbücher, und ist, wie so viele, erfolglos. Ein Leben unter vielen in dieser Stadt, die die…

Magie

Magische Welten besuche ich gerne, wenn sie denn meinen Ansprüchen genügen können. Nichts gegen ein wenig vergnüglichen Trash, aber gute Abenteuer müssen, um unterhalten zu können, auch qualitativ hochwertig erzählt, ausgestaltet und gerne auch für Erwachsene konzipiert sein. Detailreichtum und andere Perspektiven sind ebenfalls willkommen. Auf den Autor Benedict Jacka bin ich in meinem liebsten…