Bonobo Moussaka

In einem Rutsch verschlungen habe ich „Bonobo Moussaka„. Zu gut, zu präzise, zu böse um es weglegen zu können. Ein grandioser Text den die Autorin ihren LeserInnen hier so fein aufbereitet darreicht. Adeline Dieudonné lässt nicht nur die alleinerziehende Heldin ihres kurzen Gedankenmonologs gedanklich fliegen. Alles was ihr an Familie geblieben ist, ist ihr Cousin,…