Von Dichtern, Bestattern und jungen unentschlossenen Frauen

Der junge Dichter Dennis Barlow, in England als kommender Lyrikstar der Nachkriegszeit gehandelt, lebt mittlerweile in Los Angeles. Die Filmindustrie hatte ihn gelockt und angeworben, doch nach kurzer Zeit auch wieder entlassen. So verdient er sein Brot nun in den Ewigen Jagdgründen, einem Bestattungsinstitut für von ihren Besitzern heiß geliebte aber verstorbene Haustiere. Nebenbei bleibt…