Schäfchen im Trockenen

„Noch sind die Achtziger, noch müssen die Reichen Steuern zahlen und die Armen kriegen davon Schwimmbäder gebaut.“ Eine Suada nennt Jens Bisky von der Süddeutschen Zeitung diesen Roman über eine Frau aus bescheidenen Verhältnissen und damit trifft er auf den Punkt. Eigentlich ist das nichts was mir gefällt, aber Resis Redeschwall entwickelt von Beginn an…