Piranesi – Wer ist er und wie kommt er da hin?

Nachdem Susanna Clarke in ihrem Welterfolgsroman „Jonathan Strange und Mr. Norrell“ lediglich am Rande der Frage nach dem etwaigen Vorhandensein vergessener Parallelwelten nachgeht, bildet diese Annahme in ihrem neuesten Werk „Piranesi“ die Grundlage ihres Romans. Denn die Hauptfigur befindet sich zu Beginn bereits in einer solchen. Ein sonderbarer, scheinbar endloser Ort, der sich über drei…