Spannung ohne Schnörkel

Meine „Krimi-Karriere“ begann, wenn ich mich recht entsinne, im zarten Alter von 14 Jahren. Gerne gesehen im Fernsehen waren die Edgar-Wallace-Verfilmungen mit Schauspielern wie Eddie Arent, Blacky Fuchsberger, Gert Fröbe, Klaus Kinski, Karin Baal und Konsorten – und das Ganze natürlich in dezentem Schwarz/Weiß. Gelesen habe ich damals allerdings vor allem Agatha-Christie-Krimis – am allerliebsten…