Von der Schönheit der Meere und ihrer Bewohner

Weite, Wellen, den Geist Ruhe finden lassen, das ist es, was ich mit meinen Besuchen am Meer verbinde. Witzigerweise findet sich ja auch ganz häufig in der Literatur das Bild der Stille unter Wasser. Und das ist völlig falsch, wie Bill François in seinem (Sach)-Buch über das, was da unter Wasser nicht nur auditiv tatsächlich…